So weit die Füße tragen

Metallbox | Blu-ray Disc | DVD

So weit die Füße tragen - Metallbox

VÖ-Datum 16.11.2012
Laufzeit (Min.) 6 Folgen á 62 Min.
371 Min. Gesamt
Bildformat 1,33:1 / 4:3
Audio Deutsch DD 2.0
Extras Interview mit Heinz Weiss und Fritz Umgelter
Interview mit Historiker Dr. Andreas Hilger
ZDF-History: So weit die Füße tragen
Restaurations-Featurettes
Landkarte und Begleitheft
FSK 12

So weit die Füße tragen - Blu-ray Disc

VÖ-Datum 16.11.2010
Laufzeit (Min.) 6 Folgen á 62 Min.
371 Min. Gesamt
Bildformat 1,33:1 / 1080p25 / AVC
Audio Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0, DD 2.0
Extras Trailershow
FSK 12

So weit die Füße tragen - DVD

VÖ-Datum 21.10.2010
Laufzeit (Min.) 6 Folgen á 62 Min.. 371 Min. Gesamt
Bildformat 1,33:1 / 4:3
Audio Deutsch DD 2.0
FSK 12
Originaltitel So weit die Füße tragen
Genre Kriegsdrama
Regie Fritz Umgelter
Drehbuch Fritz Umgelter nach einem Roman von Josef Martin Bauer
Produktion Walter Pindter
Schauspieler Heinz Weiss, Wolfgang Büttner, Ferdinand Anton, Robert Bürkner, Hans Epskamp
Land Deutschland
Jahr 1959
Inhalt

Im Herbst 1945 wird Oberleutnant Clemens Forell mit 3.000 weiteren deutschen Kriegsgefangenen nach Sibirien verschickt – für 25 Jahre Zwangsarbeit. Nur 1.200 Männer werden diese Reise überleben und müssen fortan unter unmenschlichen Bedingungen in einem Bleibergwerk schuften. Angetrieben von der Liebe zu seiner Frau und seinen beiden Kindern gelingt Forell nach mehreren erfolglosen Versuchen endlich die Flucht. Zu Fuß macht er sich auf den Weg nach Hause – über 14.000 Kilometer in drei Jahren.

Was er dabei erlebt, überschreitet unsere Vorstellungen von Leid: Auf seinem Weg durch die unendlichen sibirischen Eiswüsten, durch Wälder und Steppen muss er leben wie ein Tier, gegen Wölfe kämpfen, muss Bettler, Dieb und sogar Räuber werden, um zu überleben. Dabei trifft er immer wieder Gefährten auf Zeit – Mongolische Hundezüchter, Goldsucher, Pelztierjäger, Mitglieder des armenischen Widerstands. Viele helfen ihm, doch manche werden zur tödlichen Gefahr…


„So weit die Füße tragen“ ist der erste deutsche TV-Mehrteiler überhaupt, ein Straßenfeger, der Generationen von TV-Zuschauern geprägt hat. 2009 feiert die Verfilmung ihr 50jähriges Jubiläum. Exklusiv für diese Veröffentlichung wurde das Filmmaterial neu abgetastet und aufwändig restauriert.


Presse

„Ein packendes Zeitdokument, verpackt in ein Stück Filmgeschichte... hautnah und beeindruckend.“ Verzeichnis Lieferbarer Kaufmedien

Pressebereich

Betreuung Print, TV, Radio und Online
Pandastorm Pictures
Tel.: +49 (0)30-5360 178 0
Email: info@pandastorm.com
www.pandastorm.com

DOWNLOADS
Artwork/ProduktansichtenBilder