Three Burials - Die Drei Begräbnisse des Melquiades Estrada

DVD | Blu-ray Disc

Three Burials - Die Drei Begräbnisse des Melquiades Estrada - DVD

VÖ-Datum 06.12.2007
Laufzeit (Min.) 116
Bildformat 2,35:1 / 16:9
Audio Deutsch DD 5.1
Englisch DD 5.1
Untertitel Deutsch für Hörgeschädigte
Englisch
FSK 12

Three Burials - Die Drei Begräbnisse des Melquiades Estrada - Blu-ray Disc

VÖ-Datum 19.08.2010
Laufzeit (Min.) 120
Bildformat 2,35:1 / 1080p24 / AVC
Audio Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, DD 5.1

Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch für Hörgeschädigte
Englisch
Extras Making of
Masterclass mit Tommy Lee Jones und Guillermo Arriaga
Making the Music
Deleted Scenes, Extended Scenes
Audiokommentar von Tommy Lee Jones, January Jones und Dwight Yoakam
Kinotrailer, Trailershow
FSK 12
Originaltitel The Three Burials of Melchiades Estrada
Genre Neo-Western
Regie Tommy Lee Jones
Drehbuch Guillermo Arriaga (Babel, 21 Gramm)
Produktion Luc Besson (Das fünfte Element, Leon der Profi)
Schauspieler Tommy Lee Jones (Men in Black, No Country for Old Men), Barry Pepper (25 Stunden, Flags of Our Fathers)
Land USA / Frankreich
Jahr 2005
Inhalt

„Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada“ ist das Kino-Regiedebüt von Oscar®-Preisträger Tommy Lee Jones, eine epische Geschichte über Rache und Erlösung, Freundschaft und Loyalität, die im zerklüfteten Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko spielt.

Der Rancharbeiter Melquiades Estrada (Julio César Cedillo) wird irrtümlich von einem Grenzpolizisten (Barry Pepper) erschossen. Die lokale Polizei ist nicht daran interessiert, den Tod des illegalen Einwanderers aufzuklären. Estradas Vorarbeiter und bester Freund Pete Perkins (Tommy Lee Jones) hat dem Mexikaner jedoch versprochen, ihn in dessen Heimat zu beerdigen. Der Cowboy nimmt den Grenzer als Geisel, zwingt ihn Estrada wieder ausgraben und mit ihm und der Leiche nach Mexiko zu reiten. Doch die Grenzpolizei startet eine gnadenlose Hetzjagd auf das Trio…


Ein moderner Western nach dem Drehbuch von Guillermo Arriaga (Babel, 21 Gramm, Amores Perros), erzählt in überwältigenden Bildern des zweifachen Oscar®-Preisträgers Chris Menges. Produziert von Luc Besson. Ein kraftvolles, bewegendes und überraschend komisches Filmerlebnis. Für diese Leistung erhielten Tommy Lee Jones und Guillermo Arriaga in Cannes Auszeichnungen für den Besten Hauptdarsteller und das Beste Drehbuch.


Awards

Festival de Cannes: Bester Hauptdarsteller (Tommy Lee Jones)
Festival de Cannes: Bestes Drehbuch (Guillermo Arriaga)

Presse

„Dieser Film ist ein Pulverfass“ Rolling Stone

Pressebereich

Betreuung Print, TV, Radio und Online
Pandastorm Pictures
Tel.: +49 (0)30-5360 178 0
Email: info@pandastorm.com
www.pandastorm.com

DOWNLOADS
Artwork/ProduktansichtenBilder

Weiterstöbern